Login

Wirtschaftsgipfel

1. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel2. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel

Perspektiven – Transformation – gemeinsame Verantwortung

Die Veranstaltung wurde am Samstag, den 17. März 2018 an der Universität Luzern erfolgreich durchgeführt.

 
Zusammenfassung
 
Kurzfassung

Nachhaltigkeit für Alle

Inhalt

Die Veranstaltung wurde mit Personen aus der Politik, der Regierung, der Unternehmer und der weiteren Bevölkerung durchgeführt. Dabei ging es um Lösungsperspektiven und Grundwerte, welche zu einer interaktiven Wirtschaft hinführen, in der sich alle Beteiligten mit Freude, Sinn und Verantwortung einbringen können. Aktuelle wirtschaftliche Brennpunkte wurden innovativ und ganzheitlich angegangen.

Die gesamte Schweizer Wirtschaft bedarf einer neuen Standortbestimmung, um das Fundament so
auszurichten, dass ein Ausgleich zwischen den verschiedenen Bereichen aufgebaut werden kann.

Eine Wandlung hin zu maximaler Umweltfreundlichkeit ist notwendig, mit einer intelligenten, frei
verfügbaren und gesunden Energieversorung, eine Wandlung zu einer flexiblen, direkt
demokratischen Entscheidungs- und Koordinationsbasis, zur regionalen Autonomie und zu einer
sinnvollen landesweiten Zukunft.

Themen:

  • Demokratie im Geldwesen:
  • BitCoin, BlockChain, Vollgeld - die historische Chance, das Geldsystem zu demokratisieren
  • Sinnvolle Systeme, zins- und spekulationsfrei
  • Die Demokratiefrage in Staat, Wirtschaft und Kultur: Beteiligungs- und Entscheidungsformen und ihre Voraussetzungen
  • Arbeit im Wandel durch Technologie und Globalisierung - Grundrechte, Sinn, Beschäftigung und Finanzierung in der Zukunft
  • Heraus aus der Energiesteinzeit - Förderung der freien Raumenergienutzung für eine saubere und unabhängige Versorgung
  • Gesamtschweizerische ökologische Produktion - Die Verantwortung von Produzenten und Kunden belohnen?

Ablauf:

  • Am Morgen Impulsreferate
  • Am Nachmittag themenspezifische Gruppenkonferenzen