Login

5G und Corona?

5G im Oktober 2020

Aus einigen Medien war zu entnehmen, dass ab 1. Oktober 2020 der weitere Ausbau von 5G in der Schweiz gestartet wird.

Auf https://www.swisscom.ch/de/about/investoren/ausblick.html#! erklärt Swisscom, dass 5G in der Schweiz bereits zu 90% realisiert ist!

Zitat:

Swisscom baut ihre Technologieführerschaft weiter aus. Die schweizweite Abdeckung mit 5G von 90% wird weiter ausgebaut und die Performance von 1Gbit/s weiter gesteigert.

Corona im Oktober 2020

Laut Medienmitteilungen begannen die Corona-Fälle ab Oktober wieder zuzunehmen. Ob da ein Zusammenhang besteht?

5G Frequenzen

5G deckt einen weiten Frequenzbereich ab, der von 1.8 bis 100GHz reichen soll.

Hauptfrequenzen:

  • 1.8 GHz
  • 2.6 GHz
  • 3.6 GHz
  • 60 GHz
  • 100 GHz

5G und Sauerstoff

Sauerstoff absorbiert bei einer Frequnz von 60GHz einen Teil der Strahlung und wird zum Reizgas. Für geschwächte Organismen wird dies vor allem im Bereich der Lunge zur Gefahr. Die Lungenbläschen werden verletzt, das austretende Blut gerinnt und verhindert so die weitere Sauerstoff-Aufnahme. Wir kennen ähnliches von Ozon- und und Sauerstoff-Überdosen.

Tritt dies im Übermass auf, zeigen sich Erscheinungen von Atemnot bis zum Erstickungstod.