Login

Widersprüche von Bund und BAG

Widerspruch #1

Das BAG behauptet:

Sie können wegen der Impfung nicht positiv auf das Coronavirus getestet werden.

Erklärung:

Sie können auf Grund der Impfung kein Covid-19 bekommen. In den Impfstoffen sind keine Coronaviren enthalten. Die Impfung verursacht auch keinen positiven PCR-Test bzw. Antigen-Schnelltest. Die Impfungen enthalten – oder im Fall von der mRNA-Impfung induzieren die Produktion von – sehr kleinen Teilen des Virus, die aber von den Tests nicht erkannt werden. Zudem erfolgen der Test und Impfung an ganz unterschiedlichen Orten im Körper: Der Abstrich für den Test wird in der Nase oder im Rachen durchgeführt, die Impfung bekommt man in den Oberarm-Muskel. Die Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf die Impfung findet anschliessend lokal und begrenzt im Oberarm statt. Es können keine Bestandteile des Impfstoffs oder Produkte, die durch die Impfung erzeugt werden, vom Arm in den Nasen-/Rachenraum wandern.
Kein Bestandteil des Impfstoffs kann Sie also mit dem Coronavirus infizieren oder einen positiven Test hervorrufen.

Dies steht im Widerspruch zu:

Muss ich bei einem positiven Testresultat immer noch in Isolation, wenn ich geimpft bin?

Antwort

Ja, alle Personen die positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen in Isolation. Dies gilt auch für geimpfte Personen.

Denn obwohl die Impfung einen sehr hohen Schutz bietet, kann die Möglichkeit einer Infektion nicht ganz ausgeschlossen werden. Somit können Sie sich trotz Impfung mit dem Coronavirus infizieren und eventuell andere Personen anstecken.

Unsere Erklärung:

Da die Impfung im Bereich des Oberarms erfolgt und die Wirkung auf diesen Bereich beschränkt bleibt, sind alle anderen Teile des Körpers weiterhin anfällig gegenüber einer Infektion mit dem Corona-Virus. Denn obwohl die Impfung einen sehr hohen Schutz bietet, findet die Wirkung anschliessend lokal und begrenzt im Oberarm statt. Es können keine Bestandteile des Impfstoffs oder Produkte, die durch die Impfung erzeugt werden, vom Arm in andere Teile des Körpers wandern.